Walter R. Schaden
Universitätsbuchhandlung & Antiquariat

Kategorie: aktuell 2022/2023

Kategorien
Suche
Autor
Titel
Verlag
Erscheinungsjahr

Preisfilter

Preisfilter

Sortierung

Sortierung

Filter

Köhle, Markus

Das Dorf ist wie das Internet, es vergisst nichts

Sonderzahl,

Wer einen realistischen Eindruck vom Zustand Österreichs gewinnen möchte, braucht das Land bloß mit dem Zug zu durchreisen – die freiwillig und halbfreiwillig geführten Gespräche in den Railjets und Speisewägen der Nation geben einen tiefen Einblick in die hiesige Lage. Mit viel Sprachwitz führt er uns  ins "Stadt-Land-Kluft-Schlamassel"
9783854496175
€ 25,00
In den Warenkorb
Streeruwitz, Marlene

Tage im Mai

S.Fischer, 2023

Konstanze ist Übersetzerin und tastet nach den Corona-Lockdowns wieder nach ihrem Leben. Veronica hat ihr Studium abgebrochen, sie stellt sich einer Zukunft ohne Glücksversprechen. Die Gewissheit in der Verbindung zwischen Mutter und Tochter scheint zerbrochen, ein Gespräch nur noch über gemeinsame Netflix-Abende möglich.
9783103973501
€ 26,00
In den Warenkorb
Marschik, Matthias / Michaela Pfundner

Die Rotunde. Ein verschwundenes Wiener Wahrzeichen – Von der Weltausstellung 1873 bis zum Brand 1937

Edition Winkler-Hermaden, 2022

Die pompöse Rotunde im Wiener Prater, errichtet anlässlich der Wiener Weltausstellung von 1873, sollte eigentlich nur für diese Veranstaltung dienen. Doch das durch den Börsenkrach und eine Choleraepidemie desaströse Ende der Weltausstellung ließ nicht einmal genügend Geld für den Abriss übrig.
9783950493740
€ 23,60
In den Warenkorb
Stavarič, Michael

Das Phantom

Luchterhand, 2023/ April

Thom empfindet sich als Versager, von der Gesellschaft hält er nicht viel, von seinen Eltern noch weniger. Seine Lebensunfähigkeit schiebt er auf seine Sozialisation. Seine Sozialisation bezeichnet er als Verunmöglichung des Lebens. Thom ist hochintelligent, was auch die Umständlichkeit seines Denkens erklärt, er seziert sich und sein Sein, als wäre es die einzige Lebensaufgabe.
9783630876733
€ 24,60
In den Warenkorb
Seethaler, Robert

Das Café ohne Namen

Claassen, 2023 / April

Wien, 1966. Simon pachtet eine Gastwirtschaft und eröffnet sein eigenes Café. Das Angebot ist überschaubar, und genau genommen ist es gar kein richtiges Café, doch die Menschen aus dem Viertel kommen, und sie bringen ihre Geschichten mit – von der Sehnsucht, vom Verlust, vom unverhofften Glück.
9783546100328
€ 24,60
In den Warenkorb
Prosser, Robert

Verschwinden in Lawinen

Jung & Jung, 2023/ Februar

In einem Bergdorf in Tirol herrscht am Ende der Wintersaison gespannte Stille, denn zwei Einheimische sind von einer Lawine verschüttet worden. Während die junge Frau um ihr Leben kämpft, fehlt von ihrem Freund jede Spur. Auch Xaver beteiligt sich an der Suche im Unwegsamen, zuerst als einer der vielen Freiwilligen, dann auf eigene Faust.
9783990272732
€ 22,60
In den Warenkorb
Zifferer, Paul

Die Kaiserstadt

Reclam, 2023

Eine literarische Wiederentdeckung im besten Sinne, zum hundertjährigen Erscheinungsjubiläum neu aufgelegt. Als Toni Muhr im Herbst 1916 aus dem Krieg nach Wien zurückkehrt, wird gerade Kaiser Franz Joseph I. feierlich zu Grabe getragen. Auch sonst scheint Tonis Welt aus den Fugen zu geraten: Sein Arbeitgeber hat ganz offensichtlich das chemische Patent, das er ihm kurz vor seinem Einzug zum Wehrdienst vergebens zum Kauf angeboten hatte, einfach selbst angemeldet und damit während Tonis zweijähriger Abwesenheit einen sagenhaften Reichtum erwirtschaftet.
9783150114438
€ 28,00
In den Warenkorb